Quergedanken - Coaching & Beratung

Unsere Gedanken und Überzeugungen spiegeln sich in unseren Beziehungen, in unserer Umwelt, in unserem Körper, in unserem Leben wider…
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Bist du dir deiner eigenen Gedanken bewusst? Was geht dir am Tag durch den Kopf? Mit welchem Gedanken wachst du morgens auf?

Was denkst du über dich selbst, deinen eigenen Körper, deinen Wert? Wie denkst du grundsätzlich über das (dein) Leben? Gibt es Situationen in deinem Leben, die dich noch heute immer wieder einholen?
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mache eine Inventur deiner wichtigsten Gedanken und Überzeugungen… befasse dich mit ihnen, mache sie dir bewusst, hol dir ein Blatt Papier und einen Stift und schreibe sie auf. Überprüfe sie! Sind es wirklich deine Gedanken und entsprechen sie der Wahrheit? Oft beruht eine negative Beziehung zu uns selbst auf verurteilenden Gedanken, die seit der Kindheit von anderen übernommen wurden. Es sind also nicht deine Gedanken und auch nicht deine Realität.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Je klarer dir deine innere Welt wird, umso besser kannst du sie überprüfen und in Frage stellen. Denn oft handelt es sich hier um verinnerlichte Glaubenssätze, die durch äußere Faktoren entstanden sind. Die Schwierigkeit dabei ist, dass wir mit der Zeit anfangen sie zu glauben und unser Leben bestimmen lassen.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Erst wenn du dich mit deiner inneren Welt wirklich auseinandersetzt, ist es möglich deine Gedanken zu ändern und das Leben zu leben, dass dir gut tut.

Seite 8 von 29